Mrz 23, 2020
6 Views

Warum hat Russland mit 146 Millionen Einwohnern weniger Coronavirus-Fälle als Luxemburg?

Written by
 
 
Warum hat Russland mit 146 Millionen Einwohnern weniger Coronavirus-Fälle als Luxemburg?

Der russische Präsident Wladimir Putin sagte diese Woche, sein Land habe es geschafft, die Massenausbreitung des Coronavirus zu stoppen – und die Situation sei “unter Kontrolle”, dank früher und aggressiver Maßnahmen, um mehr Menschen davon abzuhalten, an der Krankheit zu erkranken.
Hat Russland das Coronavirus unter Kontrolle? Nach Angaben russischer Beamter scheint Putins Strategie funktioniert zu haben. Die Zahl der bestätigten Fälle von russischem Coronavirus ist überraschend gering, obwohl Russland eine lange Grenze zu China hat und bereits im Januar seinen ersten Fall registriert hat.

Die Zahlen nehmen zu, aber Russland – ein Land mit 146 Millionen Einwohnern – hat weniger bestätigte Fälle als Luxemburg mit nur 253 Infizierten. Laut dem CIA World Factbook hat Luxemburg dagegen nur 628.000 Einwohner und hatte bis Samstag 670 Coronavirus-Fälle mit acht Todesfällen gemeldet.

Russlands frühzeitige Reaktionsmaßnahmen – wie die Schließung der 2.600-Meilen-Grenze zu China bereits am 30. Januar und die Einrichtung von Quarantänezonen – könnten nach Ansicht einiger Experten zur Verzögerung eines vollständigen Ausbruchs beigetragen haben. Ein starker Testrekord
“Der Generaldirektor der WHO sagte ‘Test, Test, Test'”, sagte Dr. Melita Vujnovic, Vertreterin der Weltgesundheitsorganisation in Russland, gegenüber CNN am Donnerstag. “Nun, Russland hat das buchstäblich Ende Januar begonnen.”

Vujnovic sagte, Russland habe neben den Tests auch ein breiteres Spektrum von Maßnahmen ergriffen.

“Testen und Identifizieren von Fällen, Aufspüren von Kontakten, Isolieren – all dies sind Maßnahmen, die die WHO vorschlägt und empfiehlt, und sie waren die ganze Zeit vorhanden”, sagte sie. “Und die soziale Distanzierung ist die zweite Komponente, die wirklich auch relativ früh begonnen hat.”
Rospotrebnadzor, Russlands staatlicher Verbraucherwächter, gab am Samstag bekannt, dass insgesamt mehr als 156.000 Coronavirus-Tests durchgeführt wurden. Zum Vergleich: Laut CDC-Zahlen haben die USA das Testtempo erst Anfang März beschleunigt, während Russland angibt, seit Anfang Februar massenhaft getestet zu haben, auch auf Flughäfen, wobei der Schwerpunkt auf Reisenden aus dem Iran, China und China liegt Südkorea.


Das heißt nicht, dass es keine Löcher in der russischen Verteidigung gab. Russland hat nicht sofort damit begonnen, diejenigen zu testen, die aus Italien oder anderen stark betroffenen EU-Ländern anreisen, und seine Kontrollen für Ankünfte aus Europa darauf beschränkt, Temperaturen zu messen und zweiwöchige Quarantänen zu verhängen. Die Mehrheit der in Russland gemeldeten Coronavirus-Fälle wurde laut Gesundheitsbehörden aus Italien gebracht.

Article Categories:
Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19811 Besucher online
19811 Gäste, 0 Mitglied(er)
Jederzeit: 19811 um/am 03-29-2020 01:48 am
Meiste Besucher heute: 19811 um/am 01:48 am
Diesen Monat: 19811 um/am 03-29-2020 01:48 am
Dieses Jahr: 19811 um/am 03-29-2020 01:48 am
%d Bloggern gefällt das: